Wohnmobil Haftpflicht

Die Wohnmobil Haftpflicht

Zu den Wohnmobilversicherungen gehören eine Wohnmobil Haftpflicht und die nicht zwingend benötigte Kasko-Versicherung. Weiterhin gibt es:

  • die Verkehrsrechtsschutzversicherung
  • die Insassenunfallversicherung
  • den Schutzbrief

Eine Wohnmobil Haftpflicht:

  • ist eine Pflichtversicherung
  • schützte nicht nur der Fahrer, sondern auch der Halter
  • deckt Schadensersatzansprüche ab

Durch eine Wohnmobil Haftpflicht werden nachfolgende Schäden abgesichert:

  • Personenschäden wie Heilungskosten oder Renten
  • Schmerzensgeld u. ä
  • Vermögensschäden
  • Sachschäden wie Reparaturen an anderen Fahrzeugen oder Objekten

Reparaturen am eigenen Fahrgerät und der Fahrzeugführer sind keineswegs versichert.

Standardmäßig tritt der Unfallgegener im Fall eines Schadens an die Haftpflichtversicherung des Unfallgegners heran. Durch einen Tausch solcher Versicherungsdaten wird die Schadensregulierung über die Haftpflicht-Versicherung des anderen Fahrzeughalters in Gang gesetzt.

Die Versicherungsprämien dieser Versicherungsgesellschaften rechnen sich entsprechend einer Zusammenstellung von Merkmalen. Große Bedeutung besitzen unter anderem:

  • die Schadensfreiheitsklasse
  • die Kilometerleistung pro Jahr
  • der Fahrerkreis
  • der nächtliche Abstellplatz
  • das Alter des Versicherungsnehmers
  • das Alter des Wohnmobils bei der Zulassung

Die Prämie einer Wohnmobil Haftpflicht berücksichtigt einen Schadenfreiheitsrabatt. So kann sich die Prämie bestenfalls um 75 % vermindern. Treten gehäuft Schäden auf, kann ein Beitragszuschlag gefordert werden. Deshalb sollte ein Wohnmobil auf das Familienmitglied zugelassen werden mit dem höchsten Schadenfreiheitsrabatt.

Die gesetzlichen Deckungssummen betragen:

  • 7,5 Millionen Euro für Personenschäden
  • 50.000 Euro für Vermögensschäden

Übersteigt die Höhe des entstandenen Schadens die Max. Deckungssummen der Wohnmobil Haftpflicht, haftet der Verursacher für zusätzlich anfallenden Betrag.

Kraftfahrzeugversicherung Kfz-Haftpflichtversicherung Vergleich

VergleichenDer Wohnmobil-Versicherungsvergleich lohnt sich demzufolge definitiv, sobald Sie als Versicherungsnehmer diesmal an dieser Stelle einen Beitragsvergleich erstellen. Obendrein enthält der Wohnmobil Haftpflicht Vergleich auch vielerlei verschiedenartige Versicherungsangebote und Fahrzeugversicherungen. Begonnen bei der Wohnmobil Haftpflicht bis zu Teil- und Vollkaskoversicherungen.
Wohnmobil HaftpflichtDefinitiv könnten Sie als Versicherungsnehmer einen guten Vertrag auswählen so dass sämtliche Schäden abgedeckt sind. Früher haben sich die meisten Menschen beklargt, da die eigene Versicherung in keinster Weise gezahlt hat. Mit vielen Versicherungsverträgen ist meist nicht alles automatisch abgedeckt. Also erst einen Wohnmobil Haftpflicht Beitragsvergleich erstellen und erst zu dieser Gelegenheit abschließen. Eine zeitraubende Prämiensuche können Sie sich einsparen. Testen Sie diesen Wohnmobilversicherung Vergleich einfach einmal aus. Der Wohnmobilversicherung Vergleich ist völlig unverbindlich. Sie als der Versicherungssuchende brauchen keine Mailadresse bekannt geben. Erst wenn Sie wirklich die Wohnmobilversicherung abschließen werden diese Angaben für den Abschluss gebraucht. Zuvor sind Sie als Versicherter ungenannt. Versicherungstarife zu überprüfen kann auf diese Weise bequem vollzogen werden.

Kommentare sind geschlossen.